a pandas place
a pandas place














Clanregeln


Clantag: app
ClanName: a pandas place
ClanLeaderin: app Ansker
Gründung: 30.05.2017


§0 Genre
Xbox Funclan (spieleübergreifend)

§1 Beitritt
Um dem Clan beitreten zu können, muss nach der Vorstellung bei der ClanLeaderin eine Probezeit eingehalten werden, die je nach individuellen Faktoren von der aktiven Clanführung festgelegt wird. Danach darf mit Absprache der ClanLeaderin ein Namenswechsel erfolgen.

§2 Gamertags der Member
Um ein vollwertiges Mitglied zu sein, muss man den Clantag "app" in seinen Gamertag setzen. Der Gamertag wird vor Änderung immer mit der CL abgesprochen.
Der Gamertag muss abgesprochen werden, damit es keine doppelten Namen gibt. Zusätzlich sind Gamertags mit anstößigen, radikalen oder beleidigenden Anspielungen unerwünscht.
Der Gamertag ist bei der Xbox auf 15 Zeichen begrenzt.

§3 Clanführung
Die Clanführung erfolgt mit den Membern innerhalb der Clanbesprechungen und wird von der CL organisiert. Die CL hat hier das letzte Wort und darf Ideen und Einwände ablehnen. Die Teilnahme an den Clanbesprechungen ist freiwillig.

§4 Pflichten und Rechte der Member
Als Member ist man verpflichtet, seinen Namen nicht durch den Dreck zu ziehen. Abwärtende Äußerungen aufgrund persönlicher Probleme sollen persönlich bleiben und nicht mit dem gesamten Clan verbunden werden. Wir handeln lösungsorientiert und jeder darf jederzeit auf die CL zugehen und nach Hilfe fragen.
Jeder Member hat das Recht auf seine eignene Freiheit und ist nicht gezwungen an Spielen, Partys oder Events teilzunehmen.

§5 Verwendung des Clantags
§5a Einige Spiele (Destiny, CoD etc) erlauben das separate Setzen eines Clantags. Hier darf jeder nach Absprache mit der CL beitreten und gemeinsam mit uns unseren Namen vertreten. Bei der Teambildung hat app Vorrecht und andere dürfen ggf aus der Lobby entfernt werden.
§5b Das Eröffnen von SocialMediaGruppen oder Veröffentlichen von Medien/Dokumenten mit dem Clantag app ist nur mit Absprache der CL erlaubt.
§5c Partnerschaften und Verlinkungen (Youtube, Twitch etc) mit app sind mit der CL abzusprechen und transparent zu halten.

§6 Kontakt zu anderen Clans
Allen Membern ist es jederzeit erlaubt mit anderen Clans zu spielen und in deren Party zu sein. Das Haten und Trollen anderer Clans ist ausdrücklich verboten.
Das provokante Abwerben Member anderer Clans ist ebenfalls unerwünscht.

§7 Konsequenzen bei Missverhalten
Wer mehrfach durch schlechtes Verhalten (Kommunikation/Gameplay) auffällt, wird zum Gespräch gebeten und ggf abgemahnt. Damit jeder gleich behandelt wird, gibt es Konsequenzen-Katalog, der auf Nachfrage einsehbar ist. Die CL ist von Konsequenzen nicht ausgeschlossen und darf von den Membern ggf abgemahnt werden.

§8 Verhaltenregeln
Provokationen, Beleidigungen der extremen Art und jegliches respektloses Verhalten ist zu unterlassen. Der Umgangston ist hier bitte individuell anzupassen.
Das Begrüßen und Verabschieden beim Betreten und Verlassen der Party ist eine Vorausetzung und führt bei Vernachlässigung zu einem Gespräch mit der CL.

§9 Privater Kontakt/Abmachungen
Private Angelegenheiten sind möglichst vom Clan zu trennen. Abmachungen, Verabredungen und Geschäfte sind Sache der Betroffenen und geschehen in Eigenverantwortung.

§10 Events*
Events bringen beschränkte Verbindlichkeiten mit sich. Diese sind individuell anpassbar, müssen aber mit in den Veranstaltungsinfos stehen.
Jeder darf Events planen, muss aber vor Veröffentlichung mit der CL abgesprochen werden.
*Ein Event zählt erst als dieses, wenn mehr als 4 Member (ab 5) zu einer festen Zeit an einem festgelegten Datum verbindlich anwesend sein müssen.

§10a Vorbereitung
Bevor ein Event geplant werden darf, muss ein Konzept bei der CL eingereicht werden. Spätestens eine Woche vor dem Event muss die Veranstaltungsinfo* veröffentlicht werden, die sämtliche Daten und wichtigen Eventinhalte aufzeigt. Um während des Events Komplikationen zu vermeiden, sind Probedurchläufe und Probanten gern gesehen.
*Datum, Zeit, Spiel, Anmeldung, Teilnahmebedingungen, Ablauf

§10b Verantwortungsbereich/Ansprechpartner
Der Veranstalter leitet das Event und darf Moderatoren und weitere Ansprechpartner mit deren Einverständnis einbeziehen, allerdings bleibt die Verantwortung beim Veranstalter.

§10c Sonstige Hinweise
Regeln, Beschränkungen und Moderation sind Aufgabe des Veranstalter oder seiner Vertreter.
Events dürfen via Streaming übertragen oder aufgezeichnet werden, müssen aber nicht.
Nicht-Member dürfen bewusst ausgeschlossen werden.
Fehlverhalten hat nur für das aktuelle und für folgende Events Konsequenzen.

§11 Aufzeichnungen und Streaming
Das Übertragen von Spielen via Twitch, Mixer und anderen Plattformen ist erlaubt. Die Member müssen die Nutzungsbedingungen des Anbieters und die Verhaltensregeln von app beachten.
Die dauerhafte Veröffentlichung von Aufzeichnungen via Facebook, Youtube und ähnlichen Plattformen muss durchdacht sein und der Nutzer muss sich den möglichen Konsequenzen bewusst sein.
Sämtliche Aktionen diesbezüglich ist transparent oder mit Absprache der CL zu halten.
Die Audioübertragung passiver Teilnehmer sowie die eigene darf ausgeschlossen.


Stand 06.01.2018



Powered by Clanplanet - www.clanplanet.de