RaZR United
RaZR United














RaZR Rules


Die hier gefundenen Regeln bilden das Grundgerüst, auf dem RaZR United beruht, und denen jedes Mitglied, egal welchen Ranges, zu folgen hat. Bewerbt euch bitte erst bei uns, wenn ihr mit diesen Regeln einverstanden seid.

I. Fairplay

Die goldene, und daher auch erste Regel ist das Einhalten des Fairplay-Codex. Fairplay fängt beim normalen Kommunizieren mit Mitgliedern über WhatsApp, PSN oder Facebook an, geht über das Verhalten dem Gegner gegenüber hinaus, und endet bei simplen Dingen wie Teamabschüssen In-Game. Solche Dinge werden bei uns nicht geduldet!


II. Mehrere Clans

„Multiclangaming“ oder „Clanhopper“ schaden nicht nur dem Team selber durch Ausfall oder Verrat der internen Details, sondern auch dem Clan im Ganzen. Daher haben Leute mit diesen Eigenschaften nichts bei uns verloren, und Verstöße werden mit sofortigem Clanausschuss geahndet.(Regelcode: United)


III. Clantag

Der Clantag [RaZR] steht für einen aufstrebenden Gamingclan, und als Mitglied des Clans habt ihr diesen auch zu vertreten. In Absprache kann der Clantag natürlich ausgelassen werden, allerdings gibt es kein Verständnis wenn ohne Absprache oder sogar im Clansspiel selbst ein anderes oder gar kein Clantag bei euch vorhanden ist.


IV. Artikulation

Auch wenn das alles „nur ein Spiel“ ist, kennt man sich nach einiger Zeit länger, vielleicht sogar persönlich untereinander. Ein lockerer Umgangston ist ebenso gefordert wie erwünscht. Vor allem Vertretern anderen Clans gegenüber haben sich die Mitglieder gewählt auszudrücken, ihr vertretet unseren Clan, und habt einen Ruf zu wahren.


V. Funktionstüchtiges Headset

Es gibt keine Anforderungen an ein gewisses Hardware-Niveau, allerdings setzen wir voraus, dass euer Headset verständlich eure und unsere Sprache überträgt, um Missverständnisse und Komplikationen zu vermeiden.


VI. Training und Clanspiele

Wir führen sowohl die interne WhatsApp-Gruppe, als auch die Clanplanet-Seite zuverlässig und termingünstig, sodass ihr jegliche Informationen rechtzeitig bekommt. Ihr habt hingegen die Pflicht, euch dazu an- oder abzumelden, bei wiederholter Abwesenheit werden allerdings eure Motivation in Frage gestellt. Sobald ihr euch zu einem Event angemeldet habt, unterliegt ihr der Anwesenheitspflicht. Absagen haben in einem angemessenen Zeitraum bei der Clanleitung einzugehen.


VII. Aktivität auf der Clanpage

Jedes Mitglied muss aktiv auf der Homepage sein. Wer sich nicht spätestens alle 2-3 Tage anmeldet und das wiederholt, ohne sich vorher als abwesend zu melden, (zum Beispiel Urlaub, Wochenend-Trip, Klassenausflug, Arbeitsausflug, Umzug) bekommt einen Rauswurf. Inaktive Mitglieder schaden dem gesamten Clan, und das gilt zu vermeiden.


IIX. Aktives Multiplayer-Gameplay

Jedes neue Mitglied hat ohnehin die Pflicht, den Clanleader hinzuzufügen, zudem kommt der Kontakt mit den anderen Mitgliedern. Wir sind ein Team, also haben wir als solches zu agieren. Außerdem fällt das Spielen leichter, sobald man sein Team mit Vornamen kennt, und seine Stärken und Schwächen kennt.


IX. Teamführer

Die Leader werden zu jedem Training einen Teamführer auswählen, sobald sie selbst verhindert sind. Dieser wird das Training leiten, die Taktiken aufzeigen, Spielweisen und andere relevante Dinge mit euch durchgehen.(Regelcode: Verlieren als Team , gewinnen als Team. Der obengenannte Regelcode ist falsch.) Das Wort des Teamführers ist in diesem Moment euer Gesetz. Falls ihm Fehler unterlaufen, dürfen diese natürlich höflich und bestimmt angemerkt werden. Vor allem wenn der Teamführer mit einem Vertreter eines anderen Clans während eines Clanspiels redet, habt ihr die Pflicht, das Gespräch nicht unnötig zu verkomplizieren.


X. Entscheidungen der Leitungsebene

Die Entscheidungen der euch Vorgesetzten Spielern sind Gesetz. Was sie sagen gilt.


XI. Nach Joinen

Das Nachjoinen von Clan-Mitglieder ist strengstens verboten, da er auf ein 100+ oder ähnliches gutes gehen kann. Diese Regel dient dazu interne Konflikte zu vermeiden.


XII. Pflichten eines Trials

Die 1. Pflicht eines Trials ist ausschlaggebend für die erfolgreiche Aufnahme als Member von RaZR United. Es muss umgehend die Leaderschaft geaddet werden, wer dies nicht innerhalb der ersten 3 Tage vollzieht, wird umgehend gekickt. Trials müssen sich, genau wie alle anderen, für Events ab-/anmelden. Es wird auch aktivität im PSN erwartet.



Den Clanregeln ist Folge zu leisten. Bei "schweren Verstößen" muss mit Konsequenzen gerechnet werden.
Mit freundlichen Grüßen die Clanleitung.

(Die Clanleitung behält sich vor, diese Regeln jederzeit zu ändern, zu löschen, oder neue hinzuzufügen. Ihr habt euch kontinuierlich auf dem laufenden Stand der Regeln zu halten, bei Verstößen werden sie geahndet.)

Stand: 07.11.2013, 00:30 Uhr





Powered by Clanplanet - www.clanplanet.de