Warfighter elite German = We're an European Clan
Navigation Navigation Navigation Navigation Navigation Navigation















News

... Zurück zur ersten Newsmeldung

Bad Company 3 NEWS

26.12.2017 03:00 by [WeG]DeineMutter_2508
Um das nächste Battlefield wird derzeit noch offiziell ein riesen Geheimnis gemacht.
Wir wissen zwar, dass gegen Ende 2018 / Anfang 2019 ein neuer Battlefield Titel erwartet wird,
allerdings nicht welches Setting sich das kommende Battlefield zu Nutze macht.

Spekuliert wird aber so einiges.
So steht ein 2. Weltkriegs Setting im Raum, das chronologisch auf Battlefield 1 folgt.
Es könnte aber auch eine Fortsetzung der Battlefield: Bad Company Reihe werden.
Eine Fortsetzung dieser Serie wäre vielen Spielern sowieso derzeit am liebsten.
Und genau dazu gibt es nun angeblich Inside Informationen von Youtuber „AlmightyDaq“,
der bereits Battlefield 1 frühzeitig enthüllt hatte.



In seinem neusten Video berichtet er nämlich darüber, dass es sich beim nächsten Battlefield Ableger um BFBC3 handelt.
Laut ihm sollen viele der Missionen in der Kampagne im Vietnamkrieg oder danach angesiedelt sein,
aber nicht im „Kalten Krieg“.
Die Multiplayer-Spielmodi Conquest (32vs32), Rush, Operations, Domination und Team Deathmatch sollen enthalten sein.
Auch ein 5vs5-Modus, der mit dem bekannten Squad Obliteration Spielmodus vergleichbar ist,
soll beinhaltet sein.

Die Karten sollen primär Gefechte auf engerem Raum bieten
und sich weniger auf die universelle Kriegsführung wie in Battlefield 1 oder Battlefield 4 konzentrieren.
Orientieren soll sich DICE hier ganz klar an den Karten aus Bad Company 2 und Battlefield 3.
Zu nennen sind hier ganz klar Grand Bazar, Teheran Highway, Seine Crossing oder Port Valdez, Oasis, Laguna Presa etc.


Auch über Waffen & Fahrzeuge spricht AlmightyDaq.
Das Waffenarsenal wird demnach Waffen aus der Ära des Vietnamkriegs und des Kalten Kriegs umfassen.
Die individuellen Anpassungsmöglichkeiten der Charakter-,
Waffen- und Fahrzeuge sollen den Möglichkeiten aus Battlefield 4 nah kommen aber verbessert sein.
Als Fahrzeuge, so AlmightyDaq, werden wohl moderne Panzer, LAVs und Hubschrauber auf uns warten.
Als Klassen wird es, so AlmightyDaq, den Assault, Recon, Engineer und Supporter geben,
halt wie in jedem Battlefield: Bad Company Teil.

Zu guter Letzt sricht AlmightyDaq über das Spieltempo des neuen Battlefield Titels.
Dies soll höher als in Battlefield 1 sein und generell mehr „Skill“ vom Spieler fordern.
Mikrotransaktionen sind derzeit wohl noch kein Thema.

Auf welche Quellen er sich bezieht, verrät er nicht.
Die Informationen sind daher rein spekulativ zu betrachten.
Angesichts der vorherigen Leaks kann man AlmightyDaq eventuell aber ein Stück weit Glauben schenken.
Offizielle Informationen wird vermutlich der Frühling 2018 liefern.


Frohes Fest Zusammen

24.12.2017 13:00 by [WeG]DeineMutter_2508


NEUE MITGLIEDER

24.12.2017 02:41 by [WeG]DeineMutter_2508
HERZLICH WILLKOMMEN
BEI UNS

WIR BEGRÜßEN GLEICH ZWEI NEUE

Cawa1160
xThe_onne

AUF GUTE ZUSAMMENARBEIT MIT EUCH.

und Cawa1160

ist unser neuer YTer

MFG

unsere BF1 BF4 TEAM

23.12.2017 22:33 by [WeG]DeineMutter_2508
LEADER

Ingeburch
Kasachstyle

MITGLIEDER

Cawa1160
Thebrain
StinktierDeluxe
xThe_onne

NEUE MITGLIEDER

23.12.2017 22:05 by [WeG]DeineMutter_2508
herzlich willkommen bei uns

wir begrüßen

- Thebrain

auf gute zusammenarbeit mit dir

und willkommen bei uns

wir begrüßen

- Kasachstyle

er ist nun der neue PS4 LEADER von BF1

auf gute und Lange zusammenarbeit mit dir euch

Call of Duty: WWII – Waffenanpassung im Multiplayer

23.12.2017 00:24 by [WeG]DeineMutter_2508


Die Entwickler arbeiten stets an Verbesserungen im Spiel, so wurden jetzt weitere Waffen im Multiplayer von Call of Duty: WWII angepasst.

Michael Condrey verkündete auf Twitter, dass ein weiterer Waffen-Buff/Nerf für eine kleine Auswahl im Arsenal aufgespielt wurde.
Es wurde die Feuerrate der MP40 und Thompson erhöht, die der FG42 gesenkt und der Rückstoß angepasst.

Call of Duty: WWII – The Resistance DLC Pack 1

22.12.2017 01:07 by [WeG]DeineMutter_2508
Call of Duty: WWII – The Resistance DLC Pack 1

Durch einen Trailer, den Call of Duty auf YouTube veröffentliche, erhielten wir Informationen zu DLC 1, der am 30.01.18 auf PS4 erscheint.

Sledgehammer Games und Activision verkündeten nun die ersten News zum ersten DLC, den wir in Call of Duty: WWII erhalten werden. Dieser wird den Namen „The Resistance“ tragen.

Der erste DLC wird, genau wie die anderen drei DLCs, drei Multiplayer Karten, eine neue Kriegs-Operation und eine Zombie Karte umfassen. Diese heißen wie folgt:

Multiplayer Karte Nr. 1 – Valkyrie


Multiplayer Karte Nr. 2 – Anthropoid


Multiplayer Karte Nr. 3 – Occupation
Diese Map stellt ein Remake der Karte Resistance aus MW3 dar.


Kriegs-Operation – Operation Intercept




Erscheinen wird der erste DLC am 30. Januar 2018 auf PS4. Ungefähr einen Monat später wird dieser auch auf Xbox One und PC verfügbar sein. Erwerben kann man ihn für 14,99€ oder man besitzt den Season Pass für 49,99€, worin alle vier DLCs enthalten sind.

Quelle
Ältere News anzeigen...



Datenschutzerklärung | Powered by Clanplanet - www.clanplanet.de