Soldiers of Stalingrad
Navigation Navigation Navigation Navigation Navigation














News

Weltrekord: Spieler wird nach nur einer Minute aus dem PSN verbannt

Wenn man sich nicht an die Regeln der Online-Services hält, dann droht die Aussperrung. Nun hat es ein Spieler tatsächlich geschafft, nach nur einer Minute aus dem Playstation-Network zu fliegen. Ein dabei aufgezeichnetes Video zeigt eindrucksvoll, wie er dabei vorgegangen ist.

Nicht umsonst pochen die Anbieter von Online-Services wie Xbox Live oder dem Playstation-Network darauf, dass ihr unter die Nutzungsbedingungen euer Häckchen setzt. Denn bei bestimmten sensiblen Themen kann es gut sein, dass ihr aus dem Online-Netzwerk verbannt werdet und dann erst einmal in die Röhre guckt, wenn ihr mit euren Freunden spielen oder im Store einkaufen wollt. Bis euer Konto nach einer verboteten Handlung gesperrt wird, dauert es in der Regel allerdings ein paar Stunden – eigentlich.Wer ist der Schnellste?

Playstation-Nutzer "spllitz" hat sich nun einen Spaß daraus gemacht aus dem Netzwerk der Konsole verbannt zu werden. Und er hat tatsächlich einen neuen Weltrekord aufgestellt, wenn es um die Geschwindigkeit geht, bis von Sony der "Bann-Hammer" geschwungen wird. Schon nach einer knappen Minute hat er keinen Zugriff mehr auf die Online-Funktionen, stattdessen erscheint die knappe Nachricht "Account suspended", was soviel bedeutet wie " Account gesperrt". Der Nutzer hat es sich natürlich nicht nehmen lassen seine "Glanzleistung" in einem YouTube-Video samt eingeblendeter Stoppuhr festzuhalten. In dem Video könnt ihr ziemlich genau erkennen, wie er vorgegangen ist, um den Turbo-Ausschluss aus dem Netzwerk zu erreichen. Nachmachen solltet ihr das aber wirklich auf keinen Fall, denn wer will schon tage- oder wochenlang auf die geliebten Online-Komponenten seiner Lieblings-Konsole verzichten?

Hier der Link zum Vid - - - - https://youtu.be/LEpuMfNyBbo

Mass Effect Andromeda

Mass Effect: Andromeda - Testversion veröffentlicht
Wen die Debatte um die schlechten Animationen und das unterdurchschnittliche Questdesign bisher vom Kauf des Action-Rollenspiels Mass Effect: Andromeda abgehalten hat, der sollte einen Blick in den PlayStation Store werfen. Denn dort haben EA und BioWare eine kostenlose Testversion veröffentlicht, die es allen Interessierten ermöglicht den Titel immerhin zehn Stunden lang anzutesten. Das gilt leider nur mit gewissen Einschränkungen, so kann man im Einzelspieler-Modus den Prolog, sowie große Teile des ersten Planeten erleben, während man sich im Multiplayer-Modus anschließend noch so lange austoben kann, bis der Zähler die 10 Stunden erreicht.

Die Demo findet ihr auf der Produktseite im Store. Dort einfach "Kostenlose Demo testen" auswählen.

Mass Effect: Andromeda wurde am 23. März diesen Jahres veröffentlicht.

Eine holprige Entwicklung des Projekts soll ausschlaggebend dafür gewesen sein, dass die Weiterführung der bei Fans äußerst beliebten Reihe hinter den Erwartungen zurückblieb. Die negative Resonanz und vermutlich auch darunter leidende Verkaufszahlen sorgten dafür, dass Electronic Arts die Marke vorerst auf Eis gelegt hat.

Quelle ps4-magazine.de

Willkommen auf unserer neuen Seite

Demnächst entsteht Hier ein neuer Clan, da Wir uns natürlich noch im Aufbau befinden... Entschuldigen Wir uns im Vorfeld dafür das es noch etwas wüst hier aussieht... Mit der Zeit wird sich hier einiges ändern... Gerne nehmen Wir auch Hilfe an damit Wir uns schnell einleben auf Clanplanet.

Vielen Dank für Eurer Verständnis
Mfg Schablone