German Eagles Fighters
Navigation Navigation Navigation Navigation Navigation Navigation Navigation Navigation Navigation Navigation Navigation Navigation














- WIR STEHEN ZUSAMMEN, WIR FALLEN ZUSAMMEN, - - WIR SUCHEN NOCH AKTIVE MITGLIEDER - - Nebeneinander Kämpfen und bereit zu sein, zusammen zu fallen, der Grundstein eines Clans. -

News

Wir SUCHEN DICH
Hi Gamer ! Steht bequem Soldaten, ***NEUAUFBAU*** ZIEL DBCL LIGA

Wir der ((*GEF*))
*Wir suchen aktive Member um weiter zu wachsen* für Battlefield 4, Battlefield V, wenn ihr BOCK habt auf ein AKTIVEN CLAN JOINT UNS. Wir sind auf der Playstation 4, und auf der Playstation 3, unterwegs. SCHREIBT uns doch einfach an.
Wir SUCHEN NOCH 1-2 LEADER Für die PS4 für BF5

*Was wir Zocken*

++ Battlefield 4 (PS3) & l_WHITE_I_WOLF_l
++ Battlefield 4 + 2 LEADER Gesucht (PS4)
++ Battlefield 5 + 2 LEADER Gesucht (PS4)


LEADER & Co.LEADER TEAM
[GEF] WOLF____I_CHEF_I (PS3)BF4
[GEF] l_WHITE_I_WOLF_l (PS3) BF4


*Was du mitbringen solltest*
Respekt
Pünktlichkeit
Treue
Ehrgeiz
16+ mit Ausnahmen
Headset
Respektvoller Umgang untereinander
Humor
Loyalität gegenüber dem Clan
Taktisches Verständnis und Aim
Teamfähig
Kritikfähig
Motivation
Aktivität
Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit

*Was wir bieten*
Training
Zusammenhalt
Spaß am Spielen
FB Gruppe https://m.facebook.com/groups/1093036991059477?refid=27
WhatsApp Gruppe
Eigene Clan Homepage:www.gef.cplanet.de
Hilfestellung bei Problemen jeglicher Art!
BF5, BF4 TEAM PS4 & PS3
Eigenen Battlefield 4 Server
Battelog PLATOON https://battlelog.battlefield.com:443/bf4/platoons/view/405758111819206343/
[GEF] gibt es seit dem 06.12.16
Regelmäßige Clanwars und Training
Regelmäßige Aktivität auf unserer Webseite (mindst. 2-3 x die Woche einloggen).
Zuverlässigkeit bei getroffenen Absprachen

Unsere wichtigste Regel: Das Privatleben hat absolute Priorität!!!
Wenn wir dein Interesse geweckt haben, dann melde dich gerne bei mir per PN, egal ob m/w/d!!!
Wir würden uns freuen, dich in unseren Reihen begrüßen zu dürfen!



NEUER NAME
Hallo zusammen wir das LEADER und CO.LEADER Team haben nun ein NEUEN NAMEN [German Eagles Fighters] wir möchten mit euch Neu Anfagen das es mal wieder viel ärger gab im CLAN und mit andern CLANs. wir möchten ab heute eine NEUE ära beginn. wir schaffen das 4th JAHR mit euch. für immer ab Heute [GEF]

LETS GO READY



UNSER PLATOON [GEF]



offiziell neue Infos zur PS5



CoD MW: Warzone
Nun ist es passiert, ein YouTuber hat das erste echte Gameplay-Video des Battle Royale „Warzone“ von Call of Duty: Modern Warfare veröffentlicht, obwohl er wahrscheinlich noch unter NDA steht. Es sieht so aus als wären fast alle Leaks wahr.

Die Hinweise auf eine zeitnahe Veröffentlichung des Battle Royals von Call of Duty: Modern Warfare nehmen zu.

Nachdem bereits am Morgen des 9. März kurz eine Werbung der „Warzone“ auf Twitch zu sehen war, brachte nun ein YouTuber ein Video mit Gameplay und vielen Infos auf seinem Kanal.

Update 11:30 Uhr – Das Video wurde auf dem Kanal von „Chaos“ gelöscht. Es wurde allerdings gespeichert und wieder hochgeladen:



Was wird durch den Leak bestätigt? Der YouTuber „Chaos“ bestätigt in dem 10-Minuten Video viele Gerüchte über den Battle Royale:

Free to Play
Cross-Plattform
Riesige Map
Plunder-Modus (Spielmodus mit Respawn)
Solo-, Duo- und Trio-Teams
150-Spieler-Matches
Start mit einer Pistole
Killstreaks sind kaufbar auf der Map
1vs1-Duell im Gulag um wieder ins Match zu kommen

Was ist im Video zu sehen? Der YouTuber zeigt einige Szenen aus dem neuen Modus und gibt Infos über den Aufbau und das Spielgefühl.

„Chaos“ meint, das Gameplay fühlt sich sehr schnell an. Das Looten geht fix, die Übersicht ist gut und die Items lassen sich schnell verwenden. Er spricht auch über einen besonderen Modus, namens „Plunder“, der aber erst in einem kommenden Video behandelt werden soll.

Die Map bietet dabei einen hohen Grad an Individualität. Er konnte kein Gebäude entdecken, dass es zweimal gibt. Zudem fand er schon so einige bekannte Maps, die auf der Karte verbaut waren, darunter Terminal und Broadcast.



Zudem konnte er das Gulag-Feature testen. Gehen wir in der Warzone down, bekommt man wohl die Chance, sich selbst wieder in den Kampf zu bringen. Dafür muss ein 1vs1-Duell auf der Feuergefecht-Karte „Gulag Showers“ gewonnen werden. Vorher schauen wir bereits anderen Spielern zu, die sich diesen Kampf liefern. Die Duellanten können wir dann sogar mit Steinen bewerfen, um ihnen das Leben schwer zu machen.

Wann kommt nun die Warzone? Der Release könnte am 10. März stattfinden.

Voraussichtlich werden wir heute Abend (09. März) die ersten offiziellen Infos bekommen. Vielleicht werden wir sogar ein zeitnahes Release-Datum erfahren.

Durfte er das einfach so online bringen? Da es bisher keine offiziellen Infos gibt, kann es gut sein, dass der YouTuber noch unter einer Geheimhaltungs-Verpflichtung stand, also einem NDA.

Publisher geben häufig YouTubern, Streamern oder Journalisten neue Inhalte vorab, damit sie pünktlich neue offizielle Infos veröffentlichen können. Dafür müssen sie in der Regel aber einen Vertrag unterzeichnen, dass sie die Infos nicht vor einem bestimmten Zeitpunkt veröffentlichen. Es könnte sein, dass der YouTuber nun mit Konsequenzen rechnen muss, sollte das Video verfrüht veröffentlicht worden sein.

Wie geht es jetzt weiter? Wenn man den Aussagen des YouTubers und dem üblichen Veröffentlichungs-Schema bei CoD folgt, könnte heute Abend, am 03. März, gegen 19 Uhr auf dem offiziellen CoD-YouTube-Kanal ein Video zur „Warzone“ online gehen und den Release offiziell machen.

Vielleicht können wir dann schon am Dienstag in den neuen Battle Royale eintauchen und auf der riesigen Map mit 150 Spielern oder vielleicht sogar mehr, gegeneinander antreten.

gegeneinander antreten.

Oha, der Arme wird wohl ordentlich Ärger bekommen. Seid ihr noch heiß auf die Warzone oder hat sich das Thema für euch erledigt?



CoD Modern Warfare Update 2020
Call of Duty: Modern Warfare erhielt sein erstes Update im neuen Jahr. Wir zeigen Euch, was sich mit dem neuen Patch geändert hat und bieten einen Blick auf die Patch Notes.

Was hat es mit dem neuen Update auf sich? Am 7. Januar gab es auf der PS4, der Xbox One und auf dem PC das erste Modern Warfare Update im Jahr 2020.

Dabei handelt es sich nicht um einen großen Content-Drop, vielmehr wurden die aktiven Playlists und Modi im Multiplayer von Modern Warfare aufgefrischt und es gibt einige Neuheiten im Shop.
Modern Warfare Januar-Update – Das sagen die Patch Notes

Das Update bereits seit den Abendstunden des 7. Januar live, kurz darauf folgten die dazugehörigen Patch Notes auf Twitter. Folgende Änderungen brachte das Playlist-Update:

1vs1-Feuerkampf (Gunfight): Dieser Modus ist nun als eigenständige Playlist spielbar. Dabei ersetzt er nicht das reguläre Gunfight, sondern kommt zusätzlich. Der reguläre 2vs2-Feuerkampf kann also auch weiterhin gespielt werden.

1vs1-Feuerkampf ist eine Abwandlung des beliebten Gunfight-Modus, wo man sich nun in „1 gegen 1“-Duellen auf kleinen, eigens dafür angefertigten Karten in intensiven Gefechten und mit wechselnden Loadouts bekämpft. Besonders Solo-Spieler, die nicht mit anderen zusammengewürfelt werden wollen, dürften in diesem Modus ihren Spaß haben.

Übrigens, noch im Dezember 2019 kündigte Modern Warfare an, verschiedene Abwandlungen von Gunfight zu bringen, darunter auch 1vs1 und auch 3vs3. Als Nächstes dürfte also das 3-gegen-3-Format anstehen, nachdem nun die 1vs1-Duelle Einzug ins Spiel gehalten haben.

5vs5 Shipment 24/7: Im 24/7-Format ersetzt die Karte Shipment nun das beliebte Shoothouse, die im Rahmen der Season 1 ins Spiel kam. Diese kann nun erstmals rund um die Uhr in dieser Playlist ohne Kartenrotation gespielt werden.

Bereits jetzt werden wieder erste Stimmen laut, die sich umgehend Shoothouse 24/7 zurückwünschen. Denn die kompakte Größe, gute Sichtlinien und intensive Gefechte auf engstem Raum machen Shoothouse zu einer der beliebtesten, wenn nicht zur beliebtesten Map von Modern Warfare.

Das noch kleinere Shipment hingegen wird von vielen als reine Spaß-Karte gesehen, die zwar ein paar Runden richtig Spaß macht, auf Dauer jedoch schnell an Reiz verliert. So manch einem Spieler ist Shipment außerdem zu hektisch.

Waffenspiel (Gun Game): Waffenspiel ist nun als Playlist verfügbar und ersetzt den Grind-Modus. Im bei vielen beliebten Gun Game kämpft jeden gegen jeden im Deathmatch-Format und arbeitet sich so durch das Waffenarsenal von Modern Warfare.

Jeder startet mit der gleichen Waffe, Kills mit einer Waffe bescheren euch die nächste. Wer sich als Erster durch zufällig ausgewählte Waffenpalette gearbeitet hat, gewinnt dir Runde.

Was ist noch neu? Mit dem Januar-Update kamen nun außerdem neue Bundles ins Spiel. Diese könnt ihr fortan im Ingame-Shop einsehen.

Zudem wird es vom 10. Januar (19:00 Uhr) bis zum 13. Januar (19:00 Uhr) Double XP, also die doppelte Menge an Erfahrungspunkten, geben. Wer also noch einige Ränge im Battle Pass aufzuholen hat – das ist eure Chance.



Frohe Weihnachten
Der TdF Clan wünscht unseren Mitglidern und auch unser Gästen und Fan´s Frohe Weihnachten.



Greets Die ClanLeitung TdF



Resident Evil 2 Remake
Das Resident Evil 2 Remake verzeichnet über 5 Millionen verkaufte Einheiten.

Mit der Ankündigung des Remakes von Resident Evil 3: Nemesis hat Capcom Zahlen für das vorherige Remake, Resident Evil 2, veröffentlicht.

So berichtet der Entwickler, dass sich vom Resident Evil 2 Remake per 4. Dezember 2019 über 5 Millionen Einheiten verkauft haben. Damit wurde sogar das Original in Sachen Verkaufszahlen übertroffen, welches bis heute auf 4,96 Millionen Einheiten kam.



Show older news...



Privacy Policy | Powered by Clanplanet - www.clanplanet.de