High Aggressive Teamplay Elite
Navigation Navigation Navigation Navigation Navigation Navigation Navigation














News

Zur Hochzeit


Die High Aggresiv Teamplay Elite
wünscht unserem Ehrensoldaten
Schnitzelklopfa
alle gute zur Vermählung
Post by: Dynamite_Stylez am: 01.08.2017 17:56
[3] Comments
Still Gestanden Kamerraden


Die Gesamte HATE Familie
darf dir Lieber Leader


Prince_Sigges


Gratulieren

zu einem Jahr Führerschaft


Bleib Weiter so wie du bist
Niemand anderes als du Sollte da oben bei uns Stehn



HUUHAAA HATE

WIR STEHN ZUSAMMEN UND FALLEN FÜR DICH
Post by: Dynamite_Stylez am: 17.07.2017 17:28
[12] Comments
DICE bestätigt konkrete Inhalte für das Battlefield 1 Spring Update


Neben den bereits bekannten Inhalten, wie die erneute Anpassung der Granaten, die weiter verlangsamt worden sind und der schwächeren Flugzeuge, die nun effektiver vom Boden bekämpft werden können, hat DICE auch die Spielmodi und Maps der Battlefield 1 Erweiterung „They Shall Not Pass“ angepasst und somit für ein ausgeglicheneres Gameplay gesorgt.


Weiterhin führt der Spring Patch das Map-Voting nun final im End of Round Screen auf allen Gameservern ein. Die oftmals gewünschten Platoons können erstellt werden und die Netcode-Verbesserung gegen Highpinger wird eingespielt. DICE hat aber noch mehr auf Lager und hat während des Battlefield 1 Spring Update Sneak Peak Livestreams weitere Features genannt, von denen wir bisher nicht gewusst haben, dass es diese in das Spring Update schaffen. Nachfolgend findet ihr den Überblick auf die Kerninhalte abseits der bereits bekannten Änderungen und Verbesserungen.

Platoons


-Es gibt, wie zuvor in Battlefield 4 und Co.,
ein Mitglieder-Limit von 100 Spielern.

-Wenn dein Platoon die meiste Arbeit beim Flaggen
Einnehmen übernommen hat,
ist das Bild des Platoons auf der Flagge sichtbar.

-Es kann ein eigener Name, ein eigenes Platoon-Tag, sowie
ein eigenes Bild individuell erstellt und vergeben werden.
Der gleiche Name kann auch mehrfach vergeben werden.

-Es gibt eine schlanke Rechteverwaltung. Es wird den General
mit allen Rechten, den Colonel mit eingeschränkten Rechten,
den Lieutenant mit wenigen Rechten und normale Mitglieder
geben. Letztere entsprechend ohne Rechte.

-Platoon-Mitglieder sehen, dass andere Platoon-Mitglieder
spielen und können ihnen hinterher joinen.

-Ein Platoon in Battlefield 1 wird auch in Battlefield 4 verfügbar
sein.

-Es ist eine Verknüpfung mit dem gemieteten Gameserver
möglich (Platoon-Server).

-Battlefield 1 schlägt euch mit Hilfe der “Empfehlungs-Engine”
Platoons auf Basis diverser Kriterien vor.

-Ein Platoon kann als “offen”, ” mit
Beitrittsanfrage” oder “geschlossen” erstellt werden.

-Man wird maximal in 10 Platoons Mitglied sein können.

-Squadnamen: Sofern das gesamte Squad aus Mitgliedern des
selben Platoons besteht, wird der Squadname zu dem des
Platoons geändert.

-Optischer “Leckerbissen”: Sofern ein Platoon den Löwenanteil
der Einnahme einer Flagge erledigt hat, wird das Bild
des Platoons auf der Flagge zu sehen sein.


Gameserver

Das April Update für Battlefield 1 wird für die
Gameserveradmins unter euch die folgenden neuen Features
bieten:

-VIP Playerliste (voraussichtlich)
6 Spieler Start
-Mehere Serveradmins
-Passwortgeschützte Server / Privat Server

Vier neue Waffen Varianten

-Es wird vier neue Varianten der Level 10 Waffen  geben, die ihr
durch Waffen Assignments freigeschaltet könnt:

-Hellriegel 1915 Defensive
(200 Kills mit der normalen Hellriegel und 25 mit AT Minen)

-Selbstlader 1906 als Scharfschützen Variante
(200 Kills mit dem normalen Selbstlader 1906 und 25 mit
Gewehrgranaten)

-Huot MG als Automatic Optical Variante
(200 Kills mit dem normalen Huot MG und 25 Nahkampfkills)

-Martini Henry als Scharfschützen Version
(200 Kills mit der normalen Martini Henry & 25 Kills mit dem
Bajonett Charge)



Und es geht noch weiter…

-Rettung naht! Medics können nun gefallene Mitspieler
spotten, um zu signalisieren, dass man sie retten will.

-Punkte für Eroberungen: Die Flaggeneroberung bringt
nun weniger Punkte pro Tick. DICE hat das System umgebaut
und vergibt nun sekündlich Punkte sofern ihr im Flaggenradius
seid. Die Punkteanzahl steigert sich zudem sekündlich in der
Zeit in der ihr die Flagge erobert.

19 neue Ribbons



Das April Update wird 19 neue Ribbons mit dem Fokus auf  Teamplay mitbringen. Im Fokus der Ribbons steht das Wiederbeleben, Spotten, Aufmunitionieren, Eroberungen und vieles mehr. Sobald ihr ein Ribbon erhaltet, werdet ihr wie gehabt 500 Punkte erhalten.

5 neue Dogtags



Das April Update wird 5 neue Dogtags unter anderem für das vergangene Battlefest und spezielle Dogatgs für japanische sowie deutsche Spieler beinhalten. Für deutsche Spieler völlig

Tipps:
Wer den Weg nach Japan nicht auf sich nehmen will,
kann die japanischen Dogtags auch bequem via VPN
freischalten.






Post by: Dynamite_Stylez am: 25.04.2017 14:50
[3] Comments
Battlefield 1 erhält bald eine neue Kameraeinstellung
In Battlefield 1 kracht es an jeder Ecke durch Granaten, Haubitzenfeuer, Panzer und Bomben aus der Luft. Vielen Spielern und dem Battlefield eSport-Beauftragen „Florian Le Bihan (@Fnatic_DRUNKKZ3)“ ging das Gewackle und Geschüttle der Kamera, in der wir das Spiel wahrnehmen, massiv auf die Nerven.


DICE hat sich daher also Gedanken gemacht und eine neue Kameraeinstellung zum Testen im Battlefield 1 Community Test Environment integriert. Mit dieser Einstellung wird es mit dem Mai oder spätestens Juni Update möglich sein, den Faktor der Schütteleffekte bei Explosionen zu reduzieren. DICE wird den Wert bereits mit der Einführung der neuen Option im Menü von derzeit 100% auf 80% deutlich entschärfen. Wem der Wert aber weiterhin zu hoch ist, kann den Kameraeffekt bis auf 30% herabsetzten. Der verursachte Schaden oder der Unterdrückungseffekt an sich bleiben natürlich erhalten.




Post by: Dynamite_Stylez am: 24.04.2017 11:28
[1] Comments
Ältere News anzeigen...